EXPLORIS® EcoPlus® - der Niedrigenergie-Abzug

 

»  PDF-Flyer EcoPlus®

 

 

GEPRÜFTE SICHERHEIT BEI 250 m3/h – OHNE STÜTZSTRAHL
> Erfüllt die Anforderungen im anspruchsvollen Robustheitstest ohne aufwendige Zuluft

NOCH WIRTSCHAFTLICHER DURCH NIEDRIGEN LUFTVERBRAUCH
> Senkt die Betriebskosten des Abzugs um bis zu 30 %
> Reduziert die Investitionskosten des Abluftsystems

ANWENDERFREUNDLICH UND SICHER DURCH BEWÄHRTE EXPLORIS TouchTronic®:
> Alle sicherheitsrelevanten Informationen auf einen Blick
> Intuitive Bedienung des automatischen Frontschiebers
> Integrierte Steckdosentimer schalten Geräte zeitgenau

BEISPIELHAFTE NACHHALTIGKEIT
> Schutz der Umwelt durch niedrigen Luftverbrauch
> Langlebigkeit und umweltgerechte Entsorgung durch Werkstoff Stahl

 

PLUSPUNKT SICHERHEIT
> Die EN 14175-3 (2004) hat die Messlatte für die Sicherheit von Laborabzügen noch höher gelegt. Im anspruchsvollen Robustheitstest müssen Abzüge erstmals beweisen, dass sie auch unter Störeinflüssen Schadgase effketiv zurückhalten.
> Köttermann ist es gelungen, die strengen Grenzwerte der BG RCI bei einem Volumenstrom von nur 250 m3/h pro lfd. m Abzugsfront zu erreichen. Wirksamer Schutz bei beispielhaft niedrigem Luftverbrauch.

PLUSPUNKT WIRTSCHAFTLICHKEIT
> Der neue EXPLORIS EcoPlus® reduziert den Verbrauch an aufwendig konditionierter Luft im Labor um bis zu 30 % gegenüber konventionellen Abzügen. Das spart Energie, schont die Umwelt und senkt die Betriebskosten
pro Abzug um bis zu 1.000 Euro im Jahr.
> Das Lüftungssystem bietet weiteres Sparpotenzial: Durch kleinere Rohrquerschnitte und geringer dimensionierte Ventilatoren lassen sich bis zu 20 % Investitionskosten zusätzlich einsparen.

IHRE VORTEILE

                > Hervorragende Sicherheit

                > Niedrige Betriebskosten durch geringen Luftdurchsatz

                > Viele Ausstattungsoptionen für individuelle Anforderungen

                > Serienmäßig mit innovativer EXPLORIS TouchTronic®

                > Varianten bis 2100mm Breite

                > Extra große Innenraumtiefe