Freier Blick durch transparente Optik

Medienzellen sind die klassische Form der Medienversorgung im Köttermann Systemlabor EXPLORIS®. Es gibt sie bodenständig, für Wand- wie auch Doppelarbeitsplätze. Bodenständige Medienzellen werden in der Regel hinter der Arbeitsplatte aufgestellt oder versorgen, allein stehend, Großgeräte oder fahrbare Tische mit Medien.

Stellen Sie Medienzellen modular nach Ihren Anforderungen zusammen. Der Grundaufbau ist einfach und effektiv: je eine Mediensäule rechts und links, dazwischen zwei bis drei Ablageböden. Die seitliche Anbringung der Säulen sorgt für einen großzügigen Arbeitsplatz mit freiem Blick. Die Zelle wird individuell ausgerüstet mit Einspeisepunkten für Strom, optional mit Sicherungen und FI-Schutzschaltern, Steckdosen, Gas- und Wasserarmaturen. Sie kann ergänzt werden durch Hänge- oder Aufsatzschränke, Spritzwände, Arbeitsplatzleuchten und Stativsysteme.


IHRE VORTEILE

IHRE VORTEILE

                > Hohe Mediendichte auf flexibel ausrüstbaren Medienkassetten

                > Bis zu vierseitige Bestückung der Mediensäulen mit Medienkassetten

                > Helle Arbeitsplatzbeleuchtung

                > Flexible Anbindung an die Gebäude-Installation

Mediensäulen können von allen Seiten ausgerüstet werden

Mediensäulen können von allen Seiten ganz
nach Bedarf mit Armaturen, Steckdosen, Schaltern
und Sicherungen ausgerüstet werden.