ACHEMA 2015 – Ideen für das Labor der Zukunft stossen auf riesiges Besucherinteresse

Das Köttermann Team blickt auf eine sehr erfolgreich ACHEMA zurück und möchte sich bei allen Besuchern für das große Interesse ganz herzlich bedanken!

 

Auf dem 263 qm großen Köttermann Stand in Halle 4.1 A7 wurden neben den Highlights des Systemlabor EXPLORIS auch die neue Planungssoftware und erstmalig die Zusammenarbeit mit dem Kooperationsunternehmen zum Thema Laborhygiene, Dr. Weigert, einem breiten Publikum vorgestellt.

 

Der hohe Anteil internationaler Besucher der ACHEMA spiegelte sich auch 1:1 in den zahlreichen Interessenten auf dem Köttermann Stand wider. Hochkarätige internationale Kontakte und vielversprechende Projekte werden die Auftragslage gewinnbringend steigern und damit auch zur Erreichung des Köttermann Wachstumsziels durch eine zunehmende Internationalisierung des Geschäfts erfolgreich beitragen.

 

Auf dem Gemeinschaftsstand der Marke nexygen® ließen sich die Besucher von den innovativen Produktideen der fünf Kooperationsunternehmen begeistern, wobei besonders die vorgestellten Themen Smart Lab Surface und Gestensteuerung für Faszination sorgten.

Das Projekt nexygen® wird auch nach der ACHEMA von allen Partnern mit Nachdruck weiterverfolgt und schon auf der kommenden analytica 2016 in München können sich die Besucher ein Bild vom Fortgang der Produktentwicklungen machen.

Neue Köttermann Website im Zeichen von EXPLORIS

Im Zuge der Neuentwicklung des Köttermann Systemlabors bekam auch die Unternehmens-Website einen neuen Auftritt. Von Grund auf überarbeitet, zeigt sich die Homepage im aktualisierten Corporate Design, mit klarer Struktur und optimierter Nutzerführung.

Einen großen Raum nimmt natürlich das neue Systemlabor EXPLORIS ein, das mit seinen Innovationen umfassend vorgestellt wird. Die weiteren Hauptmenüs widmen sich dem Unternehmen selbst sowie den Leistungen, der besonderen Qualität und dem Service, die Köttermann auszeichnen. Besonders hilfreiche Neuerungen sind die Querverweise zu häufig besuchten Seiten und die bildunterstützten Teaser, mit deren Hilfe man mit  einem Klick zu interessanten Themen gelangt, ohne sich in den Tiefen einzelner Menüs zu verlieren.


Die Webseite erlaubt so gezieltes Navigieren oder spontanes Surfen, je nach Nutzerverhalten. Probieren Sie es doch einfach mal aus!

EXPLORIS on tour

Dubai, Warschau, Moskau – wo immer das neue Köttermann Systemlabor präsentiert wurde, sorgte es beim Messepublikum für einen vollen Erfolg.
Wer zur spektakulären Premiere auf der letztjährigen Achema in Frankfurt nicht kommen konnte, hatte jetzt mehrfach die Gelegenheit, EXPLORIS® vor Ort selbst zu entdecken. Vom 10.-13. März bei der Arablab, vom 10.-12. April bei der Eurolab und vom 16.-19. April bei der A-TESTex schickte sich das neue Systemlabor an, den arabischen, polnischen und russischen Markt für sich zu erobern. Auch Besucher aus der Ukraine, Weißrussland, Kasachstan und Israel konnten das neue Produktprogramm quasi „vor ihrer Haustür“ live erleben.


EXPLORIS® zeigt sich in modernem, funktionalen Design und anspruchsvoller Qualität: Das umfasst die schlanke Optik der Möbel mit schmalen Fugen ebenso wie die wertige Haptik, praktische Details und dezente, perfekt aufeinander abgestimmte Farben. Erhalten wurden die Köttermann-typischen oktogonalen Elemente, die so zu einer hohen Wiedererkennbarkeit beitragen.


Technisches Highlight auf jeder der Messen war die innovative Abzugselektronik EXPLORIS TouchTronic®. Hinter einem leicht bedienbaren Touchscreen verbirgt  sich ein voll funktionsfähiger PC, der zahlreiche Funktionen steuert: vom Frontschieber, der automatisch beim Verlassen des Arbeitsplatzes am Abzug schließt (EXPLORIS AutoProtect®) über die Abluftüberwachung, von außen schalt- und programmierbare Steckdosen bis hin zur Ferndiagnose und -wartung über eine integrierte USB-Schnittstelle. Damit setzt Köttermann im Labor neue Maßstäbe, so die generelle Meinung.
Neben der Produktpräsentation war auch die Planungskompetenz von Köttermann ein Thema, das, multimedial aufbereitet, für reges Interesse sorgte.


Ob Arablab, Eurolab oder A-TESTex – die Bilanz ist äußerst positiv: Zahlreiche Besucher aus diversen Branchen informierten sich umfassend über das neue Systemlabor und führten Gespräche über geplante Laboreinrichtungsprojekte. Mit EXPLORIS® ist Köttermann dafür perfekt aufgestellt.

And the winner is ...

Freudestrahlend nahm er sein iPad entgegen: Dr. Alexander Schmiechen (r.), Berater und Planer im Gesundheitswesen bei der PGMM Schweiz AG, ist der Gewinner des großen Gewinnspiels, zu dem Köttermann im Vorfeld der Achema 2012 eingeladen hatte.

Unter den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die die richtige Lösung eingesandt hatten, wurde er in der finalen Runde per Los als Gewinner ermittelt. Bruno Lang, Leiter der Schweizer Köttermann Vertriebsgesellschaft, überreichte ihm in Winterthur das iPad.

Wir danken allen Teilnehmern an unserem Gewinnspiel für ihr Engagement und freuen uns aufs nächste Mal, wenn es heißt: Neues Spiel, neues Glück!