KÖTTERMANN AUßENDIENSTMITARBEITER WECHSELT ZU HEINRICH LINNARTZ

Der Wechsel von Alexander Voerster erweitert die Heinrich Linnartz Beratung-Planung-Laboreinrichtung und stärkt die Fachhandelsbeziehungen.

Nach vier Jahren Außendiensterfahrung im Laboreinrichtungsunternehmen Köttermann verstärkt Alexander Voerster ab Februar 2022 die Vater- und Sohn-Zusammenarbeit von Heinrich und Thomas Linnartz. Aus einem gewachsenen guten Verhältnis entstand der Wunsch für den Einstieg in den Familienbetrieb. Dabei liegt der Fokus der neuen Tätigkeit von Alexander Voerster auf Laborplanung mit begleitender Außendienstbetreuung. Für Heinrich Linnartz hat die zuverlässige Arbeitsweise wesentlich zu der Entscheidung beigetragen: „Bei unseren Fachhandelsprojekten stand uns Herr Voerster mit Rat und Tat zur Seite und war für uns bei wichtigen Fragen immer ansprechbar.“

Nach zwölf Jahren erfolgreichen Bestehens von Heinrich Linnartz Beratung-Planung-Laboreinrichtung möchte der Senior Geschäftsführer „die Weichen für die Zukunft stellen“. Umso wichtiger ist es, dass sich Thomas Linnartz und Alexander Voerster verstehen und in den Arbeitsgebieten gut ergänzen. „Vorstellbar ist für mich, dass sich mein Sohn und Herr Voerster meine Nachfolge aufteilen“, berichtet Heinrich Linnartz und betont den Wunsch, die Fachhandelsbetreuung weiter auszubauen. Für Köttermann Geschäftsführer Jens Buchholz ist der Wechsel eines etablierten Außendienstmitarbeiters zu einem Partner zwar ein Verlust, dennoch bekräftigt er: „Alexander Voerster unterstützt damit weiter unser Bestreben, den Fachhandel zu stärken“.

 

 

Pressekontakt:

Köttermann GmbH
Manuela Sterns
Industriestraße 2
31311 Uetze
Tel. +49 176 843 77 161
manuela.sterns@koettermann.com
www.koettermann.com

BPL
Heinrich Linnartz
Feldgasse 3
52459 Inden
Tel. +49 2423 404056
linnartz-heinrich@t-online.de

Unsere neusten Pressemitteilungen

1 / 2