Abrauchabzug

Stark gegen Säuren und hohe thermische Lasten

Abrauchabzüge halten auch hohen chemischen Belastungen stand. Sicheres arbeiten im Laborabzug – auch beim Abrauchen starker Mineralsäuren, wie Schwefel-, Salpeter- und Salzsäure oder Königswasser.

Abrauchabzug

Stark gegen Säuren und hohe thermische Lasten

Abrauchabzüge halten auch hohen chemischen Belastungen stand. Sicheres arbeiten im Laborabzug – auch beim Abrauchen starker Mineralsäuren, wie Schwefel-, Salpeter- und Salzsäure oder Königswasser.

Zertifiziert nach EN 14175 Teil 2,3 und Teil 7

Resistenz durch Auskleidung aus Keramik oder Polypropylen

Spezielle Lufttechnik ermöglicht Arbeiten mit hohen thermischen Lasten sowie Wärmeentwicklung

Abluftwäscher zur Abluftreinigung

Gehäuse des Digestoriums aus pulverbeschichtetem Stahl

Sichere Auskleidung je nach Anwendungsgebiet und Abzugsart

Frontschieber aus Verbundsicherheitsglas

Strömungstechnisch optimiertes Abluftsystem

Zertifiziert nach EN 14175 Teil 2,3 und Teil 7

Resistenz durch Auskleidung aus Keramik oder Polypropylen

Spezielle Lufttechnik ermöglicht Arbeiten mit hohen thermischen Lasten sowie Wärmeentwicklung

Abluftwäscher zur Abluftreinigung

Gehäuse aus pulverbeschichtetem Stahl

Sichere Auskleidung je nach Anwendungsgebiet und Abzug

Frontschieber aus Verbundsicherheitsglas

Strömungstechnisch optimiertes Abluftsystem

Produkt-Datenblatt

Ausgekleidet mit widerstandsfähiger Keramik oder Polypropylen trotzen EXPLORIS® Abrauchabzüge allen Säureangriffen. Aufgrund ihrer Bauart ermöglicht die spezielle Luftführung zudem das Arbeiten mit hohen thermischen Lasten. Nachfolgend finden Sie alle Informationen zu Maßen und zum Volumenstrom.