Apothekenabzug

Apothekenabzug

Apothekenabzüge sind platzsparende und flexibel einsetzbare Kleinabzüge.

Der Apothekenabzug ist ein Kleinabzug, der speziell für den Umgang mit Gefahrstoffen in Apotheken entwickelt wurde. Selbstverständlich entspricht er den Anforderungen des § 4 Abs. 2 der Apothekenbetriebsordnung und ist ideal geeignet für den Umgang mit staubenden Präparaten oder flüchtigen Chemikalien.

Apothekenabzüge kommen immer dann zum Einsatz, wenn weniger giftige Stoffe abgesaugt werden müssen.

  • Schutz vor gesundheitsschädigenden Dämpfen
  • Abfüllen von flüchtigen Lösungsmitteln
  • Einhausen von kleineren Versuchen
  • Neutralisierung von Gerüchen
Mehr erfahren

Eigenschaften und Vorteile

  • Frontschieber: einteiliger Schieber aus Polyacryl
  • Geprüft nach DIN 12924 Teil 4
  • Gut geeignet für kleine Labore und Räume mit geringer Raumhöhe
  • Der Apothekenabzug ist optimal auf einem Tisch platzierbar
  • Integrierte Luftstromüberwachung
  • Zum Anschluss an ein bauseitig vorhandenes Abluftsystem

Ausstattungsoptionen

  • Der Apothekenabzug ist komplett ausgestattet mit Beleuchtung, Wasser-, Gas- und Stromversorgung
  • Überwachungselektronik
  • Innenraumbeleuchtung
  • Stufenlos verstellbarer Acrylglasschieber
  • Optional mit integriertem Ventilator

Weiteres Abluftzubehör

  • Punktabsaugungen
  • Abluftessen
  • Tischabzugshaube ohne Medien

Technische Details

Apothekenabzüge

Maße Apothekenabzüge

Apothekenabzug Maße

Apothekenabzüge

Abmessungen (in mm)
Breite900900800800
Höhe1350135013501350
Tiefe640640640640
Nutzraumhöhe985985985985
Ventilatorx-x-
Medienxx--
Minimal erforderlicher Volumenstrom250250250250